AGB

Kleid Sportschuhe adidas schuhe adidas schuhe nike schuhe schmuck nike schuhe damen Taschen sonnenbrille Chaussure nike chaussure sport sac a main nike chaussure adidas chaussure lunette de soleil Vetement Chaussure adidas

Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Vertragspartner:


Vertragspartner des Seminarteilnehmers ist get up! e.U., ein zu FN 322227p im Firmenbuch des Landes- als Handelsgerichtes Feldkirch eingetragenes Einzelunternehmen mit Sitz in 6840 Götzis, Dr. Alfons-Heinzle-Str. 4. Gegenstand des Vertrages ist Aus- und Weiterbildung.

  1. Anmeldung, Zustandekommen des Vertrages:


Die Anmeldung hat schriftlich zu erfolgen und ist mit dem Zugang bei get up! e.U. verbindlich. Der Vertrag kommt jedoch erst mit der schriftlichen Annahmeerklärung durch get up! e.U. zustande.

  1. Rücktritt vom Vertrag:


Sofern der Seminarteilnehmer Konsument im Sinne des Konsumentengesetzes ist, steht ihm, wenn die Anmeldung im Fernabsatz (= per E Mail, Post oder Fax) erfolgt, ein Rücktrittsrecht  unter folgenden Bedingungen zu: Die Rücktrittserklärung hat schriftlich und innerhalb der Rücktrittsfrist zu erfolgen. Die Rücktrittsfrist beträgt sieben Werktage, wobei der Samstag nicht als Werktag zählt. Sie beginnt mit dem Tag des Vertragsabschlusses. Die Frist gilt als gewahrt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Rücktrittsfrist abgesendet wird.

Im Falle eines solchen Vertragsrücktritts hat get up! e.U. allenfalls vom Seminarteilnehmer bereits geleisteten Zahlungen zu erstatten.

Das Rücktrittsrecht besteht nicht für Seminare, die bereits innerhalb dieser sieben Werktage ab dem Vertragsabschluss beginnen.

  1. Kostenbeitrag, Zahlungsmodalitäten:


Die gesamten vom Seminarteilnehmer zu bezahlenden Seminarkosten ergeben sich durch Addition der Kosten der einzelnen Seminare, zu denen sich der Seminarteilnehmer anmeldet.

Im Falle einer Vertragsannahme durch get up! e.U. erhält der Seminarteilnehmer nach der Anmeldung eine schriftliche Annahmebestätigung sowie eine Rechnung. Die Rechnung ist binnen 30 Tagen spesen- und abzugsfrei zu begleichen.

Bei Zahlungsverzug verpflichtet sich der Seminarteilnehmer zur Zahlung von Verzugszinsen in Höhe von 5 % ab Fälligkeit zuzüglich der Mahnkosten in Höhe von € 15,00 pro Mahnung. Weiters verpflichtet sich der Seminarteilnehmer für diesen Fall, get up! e.U. sämtliche durch den Zahlungsverzug entstehenden zur zweckentsprechenden Rechtsverfolgung notwendigen Mahn- und Inkassokosten (Kosten eines Rechtsanwalts zur Forderungsbetreibung) zu ersetzen. Die Geltendmachung eines höheren Verzugsschadens behält sich get up! e.U. vor.

In den Seminargebühren enthalten sind sämtliche Seminarunterlagen.

Nicht enthalten sind jedoch die Kosten für die An- und Abreise des Seminarteilnehmers sowie für dessen Aufenthalt und Verpflegung am Seminarort (sofern in der Seminarbeschreibung nichts Gegenteiliges erwähnt wird). Hiefür hat der Seminarteilnehmer selbst aufzukommen.

  1. Stornobedingungen:


Stornierungen können nur schriftlich entgegengenommen werden und gelten unter den folgenden Bedingungen:

Bei Absage durch den Seminarteilnehmer bis spätestens 2 Monate vor Seminarbeginn hat der Seminarteilnehmer keine Seminargebühren zu bezahlen, bereits geleistete Zahlungen werden zurückerstattet.

Erfolgt die Absage innerhalb von zwei Monaten, spätestens aber 14 Tagen vor Seminarbeginn, so hat der Seminarteilnehmer 50 % der Seminargebühren zu bezahlen; darüber hinausgehende bereits geleistete Zahlungen werden zurückerstattet.

Eine Abmeldung während der letzten 14 Tage vor Seminarbeginn entbindet den Seminarteilnehmer ebenso wenig von seiner Zahlungspflicht wie ein Nichterscheinen zum Seminar oder ein Abbruch des Seminarbesuches. In diesen Fällen hat der Seminarteilnehmer sohin die vollen Seminargebühren zu bezahlen und hat keinen Anspruch auf Rückerstattung.

Der Seminarteilnehmer ist berechtigt, einen geeigneten Ersatzteilnehmer namhaft zu machen. Zahlungen des Seminarteilnehmers werden diesfalls auf die Seminargebühr des Ersatzteilnehmers angerechnet.

  1. Haftungsausschluss:


Die get up! e.U. haftet ausschließlich für Schäden, die auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten von Angestellten oder sonstigen Mitarbeitern von get up! e.U. oder des Inhabers des Unternehmens selbst beruhen. Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit, der Ersatz von Folge- und Vermögensschäden, von entgangenem Gewinn und von Schäden aus Ansprüchen Dritter sind ausgeschlossen.

Für die formelle und inhaltliche Richtigkeit der Angaben in den Veranstaltungsunterlagen kann keine Haftung der get up! e.U. übernommen werden. Die get up! e.U. ist jedoch bemüht, die Unterlagen stets auf dem aktuellsten Stand zu halten.

  1. Ausschluss von Seminarteilnehmern:


Der Seminarteilnehmer ist sich bewusst, dass sich die Ausbildung großteils auf Sicherheitsfragen bezieht. Zum Teil sind praktische Übungen vorgesehen, welche auch durch die Seminarteilnehmer selbst ausgeführt werden.

Um Unfälle zu vermeiden und die Gefährdung von Seminarteilnehmern abzuhalten ist get up! e.U. berechtigt, Seminarteilnehmer, die erkennbar unter Einfluss von Alkohol und/oder Drogen zum Seminar erscheinen oder während des Seminars Alkohol oder Drogen konsumieren, vom Seminar auszuschließen. Der Seminarteilnehmer hat diesfalls keinen Anspruch auf Rückerstattung der Seminargebühr (auch nicht von Teilen der Seminargebühr).

  1. Programmänderungen:


Erforderliche organisatorische Abweichungen (Seminarort, -zeiten, Kursleiter) behält sich get up! e.U. vor. Sie berechtigen den Seminarteilnehmern weder zum Rücktritt vom Vertrag noch zur Minderung der Seminargebühr oder zu Schadenersatzansprüchen (= kein Ersatz für entstandene Aufwendungen des Seminarteilnehmers).

Die Durchführung der Seminare erfolgt nur, wenn sich genügend Teilnehmer anmelden. get up! e.U. behält sich das Recht vor, Seminare, insbesondere wegen Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl, abzusagen. Im Falle von Seminarabsagen werden dem Seminarteilnehmer bereits geleistete Zahlungen abzugsfrei zurückerstattet. Auch in diesem Fall leistet get up! e.U. keinen Ersatz für entstandene Aufwendungen der Seminarteilnehmer.

  1. Datenschutz:


Der Seminarteilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass seine Daten elektronisch gespeichert werden und er von get up! e.U. per Telefon, Fax oder E Mail kontaktiert wird, beispielsweise zur Information über weitere Veranstaltungen. Sämtliche Fotos, die während des Kurses gemacht wurden, dürfen im Internet veröffentlicht werden. Die Zustimmungserklärung kann jederzeit schriftlich widerrufen werden. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nur, wenn dies zur Seminarabwicklung oder -abrechnung erforderlich ist.

  1. Allgemeines:


Der Seminarteilnehmer hat die Seminargebühren in Götzis zu bezahlen (in bar oder durch Überweisung auf ein bei einer ortsansässigen Bank eingerichtetes Konto), an diesem Ort hat der Seminarteilnehmer sohin seine Vertragspflichten zu erfüllen.

Für Streitigkeiten aus diesem Vertrag gilt ausschließlich das sachlich zuständige Gericht in Feldkirch als vereinbart.

Es gilt österreichisches Recht.

Sollten einzelne Bestimmungen zwingenden gesetzlichen Bestimmungen widersprechen, so behalten die übrigen Bestimmungen dennoch ihre Gültigkeit.

Abweichende Bestimmungen bedürfen der Schriftform.

zapatos de mujer nike free puma zapatillas zapatos gucci botas de futbol nike presto gorras new era Gafas oakley bolsos louis vuitton Adidas Neo cinturones gucci zapatillas saucony zapatillas de moda Adidas Originals Adidas Yeezy nike air force polos lacoste Adidas Stan Smith Zapatos nike Adidas Gazelle